24.2.12

Basho Mein Nachbar Wie mags ihm gehen?

Am Montag habe ich den Akazienbaum in unserem Garten beschnitten. Bald wird es Frühling sein, jeden Tag ist es ein bisschen früher hell, also habe ich wieder mehr Zeit zum Zeichnen. Auch Basho, mein Nachbar um zwei Ecken rum, kommt mich wieder öfter besuchen. Wir frühstücken oft zusammen, plaudern ein wenig und manchmal schaut er mir dann beim Zeichnen zu, meckert an dem ein oder anderen Strich herum, findet manches zu albern, manches zu verständlich und deutlich, aber sonst ist er zutiefst einverstanden mit meinen Zeichnungen. Was würde ich nur ohne meinen Nachbarn machen?









Keine Kommentare: