10.2.13

Was war das heute schön

bei Sonnenschein spazieren zu gehen! Und dann habe ich ein paar Radierungen gemacht. Kaltnadel. Auf Rhenalonplatten. Ohne Tiefdruckpresse. Einfach mit dem Falzbein das feuchte Papier angedrückt. Geht doch! Dieses schnelle, einfache Verfahren gefällt mir. Der Strich ist nicht genau zu kontrollieren, Zufälle sind möglich. Gut so. Wenns jetzt noch wärmer wird setze ich mich mit den Platten in den Garten und benutze sie wie ein Skizzenbuch.
>

Keine Kommentare: