1.4.13

Gestern hat es geschneit,

es war kalt und trübe draußen und da hab ich mich auf dem Sofa versteckt und ein Buch gelesen.Die Kinder aus Bullerbü. Ich lese zur Zeit ein Astrid Lindgren Buch nach dem anderen. Fräulein Lundgren, die Lehrerin der Kinder aus Bullerbü, hat im Kapitel  "Bald ist Weihnachten" nach Stockholm geschrieben und Märchenbücher für die Kinder bestellt. Die Kinder durften aussuchen, welche Bücher sie gerne lesen würden. Und einen Tag vor Weihnachten, am letzten Schultag sind die Bücher angekommen und die Kinder dürfen die Bücher mit in die Ferien nehmen und fangen schonmal unterwegs an zu lesen. Und auf Seite 90 kommt dann die Stelle: 

" Während wir gingen, holte Britta ihr Märchenbuch hervor und roch daran. Und dann rochen wir alle daran. Neue Bücher riechen so gut-man kann am Geruch förmlich merken, wie schön es sein wird sie zu lesen."

So ises.


Keine Kommentare: