20.4.13

The Owl and the Pussy cat

Vor ein paar Tagen bin ich mit einem Morgenlied aufgewacht. Ein Morgenlied ist, wenn man noch bevor man ganz wach ist das Lied singt. Woher kommt das? Aus einem Traum? Keine Ahnung. Das Lied war: Cat Stevens: Moonshadow. Kennt das noch jemand? Und weil ich den Text nicht genau mehr wußte und ich den Song auf meiner kleinen blauen Gitarre spielen wollte, habe ich mir Text und Akkorde ausm Internet geholt und habe angefangen zu trainieren. Nach zwei Tagen sehe ich auf dem Ausdruck der Noten unten am Rand ein Gedicht: Edward Lear 1812-1888: The Owl and the Pussy Cat. Edward Lear kannte ich nur ganz ungefähr, hat herrlich merkwürdige Gedichte geschrieben, und The Owl and the Pussy Cat ist eins davon. Ja, und weil in dem Gedicht Eule der Mietze Katze ein Liebeslied singt, on a small Guitar, genau wie meine kleine blaue Gitarre, und ich Moonshadow meiner Liebsten vorsingen wollte, musste ich lachen und hab angefangen das Gedicht zu illustrieren . Und heute habe ich Edward Lear gegoogelt. Maler, Schriftsteller und ein toller Illustrator. Man kann beim Projet Gutenberg Texte und Bilder von ihm ansehen. (Ja, ich mach gleich nen Link.) Aber, zu blöd, ich mag mir solche wunderbaren Illustrationen nicht am Bildschirm ansehen. Jetzt kuck ich mal, ob ich nen Buch von ihm finde, was ich bezahlen kann.Ich mache meine total persönliche Illustrationsinterpretation trotzdem fertig. Auf den Fotos hier kann man sehen, was das wenn ich anfange zu zeichnen für ein Durcheinander ist. Schlimm. Ich muss mir auch neue Buntstifte kaufen. Aber jetzt geh ich raus. Die Sonne scheint. Ich hab das Gedicht vergessen, d.h. die erste Strophe von dem Gedicht geht so: 
The Owl and the Pussy-Cat went to sea
In a beautiful pea-green boat.
They took some honey,
and penty of 
Wrapped up in a five -pound note.
The Owl looked to the stars above
And sang to a small guitar,
Oh lovely Pussy! O Pussy, my love,
What a beautyful Pussy you are,
what a beautyful Pussy you are. 

Der Link zu den Texten und Bildern von Edward Lear: HIER

Keine Kommentare: