29.5.13

Ausmalen bei Regenwetter

Schön wars heute morgen wieder. Obwohl es schon wieder dunkel war und geregnet hat. Der Malraum von heute morgen gehört zum Familienzentrum in der Villa Sonnenschein. Eine Wand ganz aus Glas, man schaut in den Garten und da stehen auch noch Tannen und es sieht ein bisschen so aus, als ob man im Wald ist. Die Kinder waren super! Große Klasse! Aber weil der Raum zum Familienzentrum gehört, mussten wir erstens alles hinräumen, den ganzen Raum abdecken bis abdichten, keine Farbflecken!!, das braucht Zeit und dann findet da heute abend ein Joga Kurs statt, also um 11 Uhr alles wieder wegräumen. Erst nächste Woche kann es weiter gehen. Was wäre das schön, wenn man so einen Raum nur fürs Zeichnen und Malen hätte! Ja, ja.
Hier drunter der Typ das bin ich. Ich hatte als Vorschlag mein Fahrrad auf die Straße gestellt und dann hat H. (5Jahre alt) gesagt: "Dann mal ich dich daneben, da bist du gerade vom Fahrrad abgestiegen und trinkst aus deiner Limonadenflasche." Und alle haben mich wiedererkannt. Woran? An den Hosenträgern natürlich.

Keine Kommentare: