15.6.13

Königstochter, Jüngste, mach mir auf! Ich bins dein Fröschilein!

Der Frosch ist ins Kellerloch gefallen. Vor 10 Tagen war das. Auf unserer Gartenterrasse, durch das Blechgitter, 1,20 Meter tief. Keine Ahnung, wie der da durch gekommen ist. Die Pauline hat ihn da entdeckt. 
"Wie konnteste den denn da unten sehen? Durch dieses Gitter? Das ist doch tief und da liegt Laub drin." 
"Ich hab gespielt und hab da runter gekuckt und da hab ich ihn gesehen!"
"Gespielt? Was war das denn für ein Spiel?"
"Holst du ihn da raus, Papa?" 
Mit einer großen Glasschüssel und nem Stück Buchbinderpappe, kein Problem. Jetzt kommt er fast jeden Tag, hüpft über die Terrasse und bedankt sich bei der Pauline. Aber die ist heute nicht da. Die schläft bei der Oma. Bis morgen.

Keine Kommentare: