1.11.13

Dinosaurier

Beim Kieferchirurgen.  Tolle Praxis. Machen auch ästhetische Mund- und Gesichtschirugie. 3D Diagnostik. Gegenüber dem Empfang ein recht großer Flachbildschirm, irgendein Programm läuft, ich kann vom Wartezimmer aus zusehen. Ohne Ton läuft so ein pseudowissenschaftlicher Film über Dinosaurier. Ein paar Techniker versuchen die Armmechanik so eines Dinos nachzubauen, es wird geschweißt und poliert, die Krallen sehen gefährlich aus. Ein Test: funktioniert die Mechanik? Der Arm wird  in eine Autotür geschlagen, die Tür ist total kaputt. Boah! Dazwischen, computeranimierte Videos, von einem Dino, der einen anderen kleineren Dino jagt, ihn einholt, mit der eben gesehenen Pranke, den kleineren Dino ohrfeigt und ihm den Hals durchbeißt. Viel Blut.  Arzthelferinnen laufen am Sprechzimmer vorbei, wie viele sind es eigentlich, 7 oder 8?, dann wird der nächste Patient aufgerufen. Dann ein großer Dino, der einen anderen Dino, einen kleineren jagt, ihn einholt, mit der eben nochmals gesehen mechanischen Pranke eine Ohrfeige gibt und ihm dann die Kehle durchbeißt. Viel Blut. Dazwischen Prof. Leute aus irgendeiner Uni Amerika, die was erklären. Ohne Ton.  Fiderallala. Ganz unten auf dem Bildschirm läuft ein Life-Nachrichtenticker: Ein Schauspieler hat wohl gesagt, dass er immer noch nostolgisch ist, ein anderer Schauspieler macht nach einer Schlägerei eine Therapie, um sich selbst besser unter Kontrolle zu bekommen, ein anderer Schauspieler, mein Gott, wo kommen denn die ganzen Schauspieler her?, wird zum dritten Mal Vater. Zum dritten Mal, boah!  Dann ein großer Dino, der einen anderen Dino, einen kleineren Dino, jagt, ihn einholt, mit der  immer wieder mal gezeigten mechanischen, von einem fähigen Kompetenzteam unter Leitung und Aufsicht eines Doktor, Doktor Professor Fiderallala zusammengeschweißten  Pranke, mit den superscharfen Krallen, die sogar ein Autotür total zerfetzen kann, boah!!,  eine Ohrfeige gibt, und ihm die Kehle durchbeißt. Viel Blut. . , Angela Merkel ist immer noch empört, dass ihr Handy abgehört worden ist, der DAX ist irgend wohin gestiegen oder gefallen, um 10 Punkte, trallala, trallala, fideralla, die Vögel wollten Hochzeit machen, die Börse in Tokio, 10000 Prozent,  Blut , Blut, überall Blut, der Nächste bitte! Herr von Mirbach sie sind dran! 
Die Sprechstundenhilfe sagt, sie würde da gar nicht mehr hinschauen und der Doktor sagt, dass meine Zahnfleischentzündung  total abgeheilt ist. Gott sei Dank.
 

Keine Kommentare: