8.1.14

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.

Villa Sonnenschein, städtische Kindertagesstätte. Heute haben wir überlegt, was es so alles in einem Garten geben könnte. Wir haben uns das Gartenbuch von Atak angesehen. Und dann sind uns noch mehr Sachen eingefallen. Manche sind vielleicht in manchen Gärten nicht so häufig anzutreffen. Zum Beispiel schlafende Walfische. "Die schlafen im Stehen", haben die Kinder mir gesagt. Oder fliegende Hühnerschweine. Dass es in einem Garten lachende Kinder gibt, das hat mir gefallen. Und natürlich das Baumhaus, das der Pablo gemalt hat. Jetzt will ich ein Buch mit allen Bildern drin machen. Ein Buch ist Jetzt will ich ein Buch draus machen. Ein Buch ist wie ein Garten....wie ein Garten....

Keine Kommentare: