23.1.14

Hokusai und Basho in Aix en Provence, Department Bouches-du-Rhone.

Die Zeichnung hier drüber zeigt den japanischen Maler Hokusai zusammen mit dem japanischen Dichter Basho bei einem gemeinsamen Besuch in Aix en Provence im französischen Departement Bouches-du-Rhone zur Zeit der Kirschblüte. Hokusai hatte sich zu der Zeit einen Vollbart wachsen lassen, nach Art der damaligen französischen Mode. Wer der Herr links in dem schwarzen Jackett ist, habe ich noch nicht rausbekommen. Ich vermute aber, dass es ein Vertreter der Stadt, möglicherweise der Oberbürgermeister selbst ist, der mit Hokusai und Basho höchstpersönlich eine Stadtführung macht. Die beiden sind damals in einem kleinen Hotol in der Rue Merindol 32 abgestiegen (siehe das Schild an der Hauswand ganz links). Jetzt höre ich gerade eine Stimme aus dem Hintergrund, das alles sei doch erstunken und erlogen, weil Hokusai und Basho hätten ja nicht zur gleichen Zeit gelebt. Hallo!! Die beiden sind doch noch gar nicht gestorben!!

Keine Kommentare: