4.11.14

Traum von heute Nacht

Ich hatte in der Zeitung gelesen, dass die Stelle eines Polizeizeichners bei der Stadt frei würde und obwohl ich Polizeizeichnen nie studiert hatte,  rief ich dort an. "Macht nichts", sagte der Polizeichef, "bringen Sie doch einfach Ihre Skizzenbücher mit. Die sind doch sehr schön. Können Sie sofort kommen?" Ich erschrak furchtbar und legte den Telefonhörer sofort auf. Woher kennt die Polizei meine Skizzenbücher? Aber dann freute ich mich auch, weil sogar die Polizei  meine Zeichnungen kennt. Oder nur die Polizei? Das fehlte mir noch!

Keine Kommentare: