12.2.15

Heute

Sonne. Kalt. Weite Fahrt mit dem Stromfahrrad. Die Sommerfahrt im Winter. Zwei Hosen übereinander, zwei Pullover, ne dicke Jacke. Rauhreif auf den Büschen und Feldern im Schatten. Das alte Haus. Duft von verbranntem Holz. Gefrorene Ohren auf der Rückfahrt. Der Bauer mit dem Traktor. Zwei echte Wanderer. Ein guter Morgen. Unterwegs sein. Der Regensee auf dem Feld gefroren. Krähen und Hunde. Clowns auf dem Schulhof. Schneeglöckchen. Irgendwie erzählt das Buch hier drunter auch von so einer Fahrradfahrt. Kann ich aber nicht beweisen. Jetzt ist es fertig. Mach ich noch so eins? Mal sehen.

Keine Kommentare: