11.4.15

Gestern in Düsseldorf

Vor mir gehen zwei Banker. Man erkennt die sofort. Echt teurer Anzug, dunkel, fast schwarz, genauso die Schuhe, Krawatte natürlich, bei dem warmen Wetter haben sie das Jackett geöffnet, die Hände tief in den Taschen vergraben. Daran erkenne ich sofort, dass die nicht zum Topmanagement gehören. Die gehen also vor mir und kichern in sich hinein. "Wie kann man auch so blöd sein!", sagt der eine und beide lachen laut los.
"Dabei hab ichs ihnen noch gesagt!", antwortet der andere und wieder lachen sie laut los. 
"Vielleicht sollten die mal was ganz anderes machen", sagt der eine, "vielleicht sollten die mal Kartoffeln anbauen." Wieder lautes Loslachen. Und ich denke: Kartoffeln anbauen? Ist das vielleicht so ein börsianischer Fachbegriff? So wie Bullen und Bären vielleicht? Jedenfalls waren da vor mir zwei Gewinner, die sich über ein paar Verlierer lustig machten. Obwohl, ehrlich gesagt, ich zum Beispiel würde ja lieber Kartoffeln anbauen, als in so einem blöden echt teuren Anzug durch Düsseldorf zu laufen.

Keine Kommentare: