7.7.15

Hansel die Amsel

Die Kugelakazie sieht schlimm aus. Wir haben die abgesägt. Mit einer Motorsäge. Geschneitelt sagen die biologischen Gärtner. Alle in der Gegend hier machen das so. Ist aber falsch. Ich habe jetzt ein schlaues Buch gelesen von einer Biologin: Ulrike Aufderheide: Der sanfte Schnitt. Frau Aufderheide, schöner Name für ne Biologin, oder?, erklärt warum das totaler Quatsch ist, Bäume so zu kappen. Und jetzt sehen wir es sehr deutlich in unserem Garten. Bei jedem Wind verliert die Akazie die neuen Triebe. Schlimm. Was jetzt?
Jeden Tag kommt Hansel unsere Amsel. Jetzt haben wir auch ein Haustier, sagt die Pauli. Ich habe so viel gegraben, da findet der Hansel viele Regenwürmer. Das ist bestimmt ein Papa, der für seine Babys sorgen muss. Setzt sich aufn Zaun, sieht mich, fliegt auf die Wiese, kuckt mich an: Ach der sitzt wieder nur so rum, dann hüpft er an mir vorbei, einen Meter weit weg. Und fängt an zu graben.Leute, ihr müßt mehr Salat essen, der fängt bald an zu blühen! Wie sehen eigentlich Salatblumen aus? Keine Ahnung. Na ja, mal sehen. Bis dann.

Keine Kommentare: