13.4.17

Hirtentäschel und Vergissmeinnicht

Im vorigen Jahr, ich erinnere mich, habe ich das Hirtentäschel rausgezupft, als Unkraut gesehen, wenn das so weiter wächst....ja was dann?, in diesem Jahr lass ich es wachsen, zwischen den Vergissmeinnicht und freue mich jeden Morgen daran. Und dann würde ich gerne so zeichnen können, wie der Garten wächst, wie sich das alles zusammenfügt, durcheinander eine Ordnung ergibt, und so zeichne ich, suche ich schon ein paar Tage und finde nicht die richtige Zeichensprache.

1 Kommentar:

wendyfe hat gesagt…

This is a wonderful book! Thank you for showing us the video. I feel inspired to do one like this with my grandchildren. Would you share your How-To's, Klaus? It is beautiful to see that litte girl's expression as she turns the pages.