10.1.18

Das Leben ist schön.

Das sollten mal Adventskalenderhäuser sein. 24 Stück wollten Pauline und ich machen. Vor zwei Jahren. Haben wir nicht geschafft. Jetzt hat jemand aufgeräumt und jetzt stehen zwei Häuser, zwei sind noch übriggeblieben,  auf der Fensterbank. Keiner wollte sie mehr haben. Draußen regnet es schon wieder, ne, immer noch, grau und trübe ist es, draußen und drinnen. Winterblues. Und ich gehe im Hausflur an den Häusern vorbei und da sagen sie mir: Geh trotzdem mal raus. Das Leben ist schön. Mach ich, danke.

Keine Kommentare: